Central European Lung Cancer Patient Network CELCAPANET
Central European Lung Cancer Patient NetworkCELCAPANET

BERÜCKSICHTIGUNG

Eine neue Selbsthilfegruppe beginnt nie als Gruppe. Sie entwickelt sich in einem mehr oder minder langen Prozess von einer Anzahl einzelner Personen zu einer Gruppe. Die Mitglieder der Gruppe fühlen sich zugehörig und treten gemeinsam für ihre Ziele ein, da sie davon überzeugt sind, dass sie diese gemeinsam besser erreichen können als alleine. 

Der Prozess der Entwicklung beinhaltet den Aufbau von Akzeptanz und Vertrauen, Informationsaufnahme und Informationsverarbeitung, Klärung von Beziehungen und Rollen, Zielfindung und Entscheidung, sich zum gemeinsamen Tun organisieren und die Auswertung des Prozesses sowie Feedback. Dabei gibt es keinen Anfang und kein Ende, vielmehr wird dieser Prozess der Entwicklung einer Gruppe immer wieder neu durchlaufen.

Sich einer Gruppe zugehörig fühlen und sich gemeinsam einsetzen kann sehr erfüllend und bereichernd für den Einzelnen sein.

Gerne begleiten wir Sie als Gruppe auf dem Weg zum Erfolg. Sie entscheiden dabei, welche Themen für Sie wichtig und interessant sind bzw. welche Themen vertieft werden sollen.

Wir wünschen allen, die eine Selbsthilfegruppe gründen möchten, sehr viel Erfolg, Geduld und Ausdauer!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Central European Lung Cancer Patient Network